von Felix Kliemt und Felix Schumacher, 5c

In Zukunft denken wir, dass alles sehr viel technischer wird: zum Beispiel Wasserstoff- und Elektroautos, vielleicht wird es sogar fliegende Autos geben. Wahrscheinlich werden dann Autos, die mit „Benzin“ fahren, nicht mehr „in“ sein. Die Menschheit wird weniger Abgase produzieren und somit wird unzähligen Eisbären am Nordpol das Leben gerettet. Flugzeuge werden sehr viel schneller weitere Strecken zurücklegen.

Wir wünschen uns eine Maschine, die Wasser aus Licht herstellen kann. Außerdem wünschen wir uns ein Gegenmittel gegen alle Viren. Ein weltweites Gesetz gegen alle Tierversuche sollte unbedingt durchgesetzt werden. Eine Maschine, die Plastik in Erdöl zurückverwandeln kann, wäre unbedingt nötig. Die Welt braucht Stifte, die man nicht nachfüllen muss. Das erspart Tonnen von Müll. Alle Lebensmittel mit möglichst wiederverwertbaren Papier verpacken. Die Welt braucht Kleidung, die mitwächst. Wir brauchen einen Mülleimer, der sofort alles recycelt. Wichtig wäre ebenfalls ein Flugzeug, das vor allen Hindernissen ausweicht. Umweltfreundlich wären auch elektrische Kreuzfahrtschiffe. Wir brauchen einen Kühlschrank, der sich ganz von selbst auffüllt. Die Welt braucht Luftkissenfahrräder, die auf allen Untergründen fahren können. Ein Spray, das alle kaputten Sachen wieder von selbst zusammensetzt, wäre unbedingt nötig.

Vielleicht wird auch einmal die versunkene Stadt Atlantis gefunden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.